Über mich

Wer ist der Kopf hinter dem Gaudiknopf?
 
Ich bin Kathrin, Münchner Kindl, Zweifachmama und wohne im schönen Sendling. Als boarischs Madl habe ich natürlich einige Dirndl im Schrank hängen und nutze jede Gelegenheit diese auch regelmäßig auszuführen. 
 
Die Idee zum Gaudiknopf kam mir auf der Suche nach einem feschen und zugleich individuellen Trachtenaccessoire. Ich konnte kein Produkt finden, das diese beiden Eigenschaften kombiniert und so wurde der Gaudiknopf geboren: Ein schicker Trachtenanstecker, individualisierbar mit originellen bayrischen Sprüchen. 
 
Ich selbst habe jedes Mal einen riesigen Spaß, je nach Person und Anlass, den passenden Gaudiknopf auszuwählen. Den wünsche ich euch nun auch, wenn ihr einen Gaudiknopf für euch oder als Geschenk aussucht!
 
Frei nach dem Motto: Ob Dirndl, Janker oder Hut – der Gaudiknopf steht allen gut!